•  Deutsch
  •  English

Transaktions-Details

BELGRAVIA & CO. berät Leop. Krawinkel-Gruppe beim Verkauf des Autohaus FORD WEIL an die Bergland-Gruppe

BELGRAVIA & CO. hat die Leop. Krawinkel-Gruppe (www.pwm.com) beim Verkauf Ihrer Beteiligung am etablierten FORD Autohändler Friedrich Wilhelm Weil GmbH & Co. KG (www.ford-weil-bergneustadt.de) an die Wipperfürther Bergland-Gruppe (www.bergland-gruppe.de) beraten.

Das Closing der Transaktion fand zum 01. August 2020 statt.

Das Autohaus WEIL ist seit 60 Jahren ein erfolgreicher FORD Händler mit Standorten in Bergneustadt, Olpe und Waldbröl. Bedingt durch die zunehmende Internationalisierung des Vertriebes der elektronischen Preisanzeigen bei der Firma PWM (eine weitere Beteiligung der Leop. Krawinkel Gruppe), suchte der Geschäftsführer Dr. Max F. Krawinkel bereits weit vor Ausbruch der Corona Krise nach einem erfahrenen Nachfolger für die Firma WEIL. Denn das heutige Autogeschäft erfordert mehr und mehr einen 100% Fokus auf die Werkstatt, den Handel von Automobilen und den entsprechenden Teilen.

Mit der Bergland Gruppe konnte ein erfolgreicher und renommierter FORD Händler als Neu-Eigentümer gefunden werden. Die drei Standorte des Autohauses Friedrich Wilhelm Weil GmbH Co. KG werden von der Bergland-Gruppe mitsamt den Mitarbeitern als Autohaus Bergland WEIL GmbH fortgeführt. Reiner Irlenbusch, Geschäftsführer und Inhaber der Bergland Gruppe, sieht die Akquisition der WEIL Standorte als eine strategische Ergänzung für seinen FORD Automobilhandel. Dr. Max F. Krawinkel freut es, dass die Familie Irlenbusch als professioneller FORD Händler die Zukunft von WEIL gestalten wird.