•  Deutsch
  •  English

Transaktions-Details

AMTEC / APRIORI DE

Die AMTEC GmbH Advanced Mould Technologies ist eine weltweit führende Werkzeugfabrik für Präzisions-Spritzgießwerkzeuge für die verarbeitende Kunststoffindustrie mit Sitz in Hohenwestedt, Schleswig-Holstein. AMTEC wurde 1956 als Tochter des weltbekannten Spielwarenherstellers LEGO gegründet und verfügt über einen der modernsten Maschinenparks des Werkzeug- und Formenbaus für die Kunststoff-Technik sowie über hoch qualifizierte Mitarbeiter. Zu den weltweiten Kunden gehören primär Unternehmen der Medizintechnik, Automobilindustrie und der Elektronik/Elektrotechnik. Infolge von Zahlungsverzögerungen bei zwei Großforderungen musste das Unternehmen im September 2012 Insolvenz anmelden.

BELGRAVIA & CO. hat exklusiv den vom Gericht bestellten Insolvenzverwalter, Herrn Hendrik Gittermann, Partner der Hamburger Kanzlei REIMER RECHTSANWÄLTE, bei der Veräußerung der Vermögensgegenstände im Rahmen einer übertragenden Sanierung an eine Investorengruppe um Apriori Beteiligungen GmbH, Hamburg, den Geschäftsführer der AMTEC, Herrn Bernd Haefke, sowie weitere Privatpersonen, beraten.

Durch die enge Zusammenarbeit u.a. mit den Hauptkunden konnte für AMTEC und seine Mitarbeiter eine attraktive Lösung verhandelt werden, welche die Fortführung der Gesellschaft am Standort Hohenwestedt mit knapp 50 Mitarbeitern sichert. Die neue Gesellschaft firmiert unter AMTEC Advanced Mould Technology GmbH.

Details als Download