•  Deutsch
  •  English

Transaktions-Details

BELGRAVIA & CO. berät Operational Intelligence-Unternehmen ODOSCOPE GmbH bei Finanzierungsrunde

BELGRAVIA & CO. hat die odoscope GmbH bei einer erfolgreichen Finanzierungsrunde beraten.

Investoren sind die Beteiligungsholding J.F. Müller & Sohn AG und die Dr. Engelhardt, Kaupp, Kiefer Unternehmensbeteiligungen GmbH (EKKUB). Mit dem frischen Kapital soll die Entwicklung der Operational Intelligence Plattform odoscope beschleunigt und der Vertrieb weiter aufgebaut werden.

Die odoscope GmbH ist ein Spezialist für präskriptive Echtzeit-Analysen großer Datenmengen. Mit der eigenentwickelten Technologie verknüpft die SaaS-Lösung vorhandene Daten, um aus ihnen Wissen über Nutzerinteressen zu generieren. Dies dient der Optimierung bzw. Personalisierung von Websites und Online-Shops, insbesondere durch erhebliche Verbesserungen der Conversion-, und Retouren-Raten.

Die J.F. Müller & Sohn AG ist eine familiengeprägte Beteiligungsholding mit Sitz in Hamburg, die sich auf Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgelösungen im Mittelstand fokussiert. Sie beteiligt sich sowohl an etablierten, als auch an jungen, technologieorientierten Unternehmen.

EKKUB investiert in kleine, technologieorientierte Unternehmen mit bewiesenem Geschäftsmodell und sehr guten Wachstumsperspektiven. Mit überschaubarem Eigenkapitaleinsatz und unternehmerischer Erfahrung hilft EKKUB Unternehmern, ihre Unternehmen von ein bis drei Millionen Euro Umsatz p.a. auf eine Größenordnung von zehn bis 30 Millionen Euro p.a. zu begleiten.

Über finanzielle Details der Finanzierungsrunde wurde Stillschweigen vereinbart.

BELGRAVIA & CO. agierte als exklusiver Corporate Finance-Berater für odoscope auf dieser Transaktion.